Waarschip 660
€ 16.500,-

Waarschip 660

€ 16.500,-
1984
6.6 Lengte (m)
Hout
Benzine
850
Particuliere plaatsing via Speurders
Matthias Huland


Aangeboden door:

Matthias Huland


Matthias Huland

Eindelijk de gedroomde boot gevonden maar nog niet direct het geld beschikbaar? Een lening afsluiten doe je niet zomaar. Denk goed na over de financiële gevolgen zodat je vooraf zeker weet dat er achteraf geen tegenvallers zijn. Lees verder.



Het vaarverkeer in de Nederlandse wateren neemt steeds meer toe. Door de drukte op het water is de kans op schade ook steeds groter. Zorg voor een passende bootverzekering die vaargebied en -gedrag dekt. Lees verder.





Omschrijving Waarschip 660

Waarschip 660 Windsbruud


 

Die Windsbruud ist ein schnittiger Kleinkreuzer mit hervorragenden Segeleigenschaften. Sie befindet sich in einem tadellosen Pflegezustand und ist perfekt ausgerüstet.

Die Windsbruud steht zusammen mit ihrem speziell angepasstem Trailer im top Zustand zum Verkauf.


 

Übersicht:

Werft: Waarschip B.V., t `Waar

Typ: Waarschip 660

Name: Windsbruud

Rufzeichen: DF 3359

Angebotspreis : 16.500,- €

Abmessungen : 6,60 m x 2,50 m x 1,25 m

Verdrängung: 1100 kg

Ballast: 460 kg

Trailer: Kessler BO 20, Tandem, 2000 kg, TÜV bis 08 / 2022

Motor: Außenborder Yamaha  2-Zyl. 2-Takt, 8 PS

Liegeplatz: Hallenwinterlager an der Elbe, zwischen Stade und Cuxhaven.


 

Die Windsbruud ist ein originaler Werftbau der Waarschip-Werft von 1984. Wir sind seit Ende 2013 die dritten Eigner.

Wie bei Waarschip üblich, handelt es sich um eine Multi-Knickspantbauweise aus wasserfestem Sperrholz. Mit dieser Bauweise erreicht man sehr leichte und dabei außerordentlich steife Rümpfe. Alle Holzteile wurden verleimt und verschraubt.

Der Rumpf hat keinerlei Ein- oder Auslasse. Jedoch sind die Ein- und Auslasse für die Spüle und die Toilette werftseitig vorbereitet. Auch ist der Einbau eines Standard Marine WCs schon von der Werft vorbereitet.


 

Historie zur Schiffsausrüstung, Wartung und Erhaltung

Im Jahr 1999 wurde dass Schiff an die zweiten Eigner verkauft. Sie haben im Jahr 2000 beim Yachtselbstbauzentrum Kölle ein umfassendes Refit durchgeführt. Die Arbeiten in Kürze:

Demontage sämtlicher Beschläge und des Kiels. Wenden des Schiffes um 180 Grad. Abschleifen des Rumpfes auf das rohe Holz. Trocknung über die Wintermonate bis zum Erreichen der nötigen Trockenheit. 6 Lackschichten mit West System Epoxi, dann Primer und mehrschichtig Sikkens Yachtpaint Überwasser, Deckaufbau weiß Antirutsch, Antifouling Unterwasser. Professionelle Kielmontage. 2001 professionell mit Epoxi aufgelegtes Teakdeck. Das Waarschip wurde seit dem immer im Winterlager in einer Halle untergestellt.

Ende 2013 haben wir die 660 gekauft und in „Windsbruud umbenannt. Seit dem sind wir jedes Jahr auf der Schlei und in der Ostsee unterwegs gewesen. Seit dem haben wir die Windsbruud wie folgt erhalten und ausgerüstet:


 

2013 - 2014

neuer Tank, neue Kraftstoffleitungen, Pumpball, Steckanschlüsse

Motor zur Inspektion und Umbau von 6 auf 8 PS

neue Gelbatterie,  Exide ES650, 56 Ah

neue Fallen und Strecker mit Ausnahme von Spifall und Toppnant.

Sämtliches stehendes Gut incl Zubehörteile neu

Trailer neuer TÜV

Trailer neue Bremsbacken, alle 4 Räder

2 neue Fender

Klarlack revidieren

Antifouling

2014 - 2015

Neubau der gesamten elektrischen Anlage, alle Kabel gemäß germanischem Lloyd, alle Pressungen mit professionellem Werkzeug, neues Schaltpanel, neuer Sicherungskasten, Umbau sämtlicher Innenbeleuchtung auf LED, Victron digitaler Batteriemonitor mit Shunt, CTEK MXS 10 - Ladegerät mit Temperaturüberwachung, 2 USB Steckdosen, 2 230 V Steckdosen, 12 V Außen- und Innensteckdosen

Einbau Furuno GP 33 GPS

Einbau neuer Kocher Origo 3000, Spiritus, 2 Flammen

neuer Anker Rocna 6 kg & neue 30m Ankerleine mit Bleieinlage

Motor zur Inspektion und restlichen Kraftstoff aus dem Tank entfernen

Antifouling

2015 - 2016

neue Sprayhood und neue Kuchenbude

neue Antenne auf dem Mast, neue LED-Laterne auf dem Mast

Einbau Marine - Radio Fusion MS RA 50 und Lautsprecher

Decksgrundreinigung und Behandlung gegen Algen mit Boracol

Klarlack revidieren

Motor zur Inspektion und restlichen Kraftstoff aus dem Tank entfernen

Antifouling

2016 - 2017

neue Segel: Großsegel und Fock

neuer Tank Yamaha 12l

neuer Kompass C.Plath Merkur

Motor zur Inspektion und restlichen Kraftstoff aus dem Tank entfernen

Klarlack revidieren

Antifouling

2017 - 2018

gründliche Revision des Antifouling

professionelle Reinigung der Spryhood und Kuchenbude

Einbau Funkgerät

Einbau Autopilot

neue Festmacher

neue Starkwindfock 7 m2

neue Großsegelpersenning

Motor zur Inspektion und restlichen Kraftstoff aus dem Tank entfernen

2018 - 2019

neue Fockschinen für die Starkwindfock

neue Halteplatten für Ober- und Unterwanten und Vorstag

neue Gasdruckfedern (V2A) für die Motorhalterung

Motor zur Inspektion und restlichen Kraftstoff aus dem Tank entfernen

2019 - 2020

neue Lakierung Rumpf Überwasser außen

Klarlack revidieren

Antifouling an belasteten Stellen

Motor zur Inspektion und restlichen Kraftstoff aus dem Tank entfernen

Nach der Saison 2020:

Professionelle Reinigung der Sprayhood und Kuchenbude, neue Fenster vom Segelmacher eingesetzt.

Motor zur Inspektion und restlichen Kraftstoff aus dem Tank entfernen


 

Ausrüstung:

Motor:

Yamaha 6 DMHL Langschaft mit Schubpropeller

Baujahr 1998

2014 von Weser Motorenservice professionell auf 8 PS entdrosselt

Wartungen: 2000, 2002, 2003, 2005, (Stillegung), 2012, 2014 - 2021 vom Fachbetrieb jährlich

Motorhalterung aus V2A backbord am Heckspiegel, mit Gasdruckfedern leicht aufholbar

Yamaha Tank 12 Liter in der Backskiste

Steckverbinder Benzinzuleitung original Yamaha

Motor kann an der Drehgaspinne zum Manövrieren mitgedreht werden


 

Steuerung:

angehängtes Ruder, Pinnensteuerung und Autopilot Simrad TP 10


 

Deck:

Selbstlenzende Plicht

Sitzbänke und Boden mit Stabteakdeck belegt, Bänke über 2 m lang

große Schwalbennester über die gesamte Plichtlänge

2 Klappaugen (Wichard) zum Einpicken von Sicherheitsgurten

große Backskiste im Heckbereich, wasserdicht abgeschottet

Stabteakdeck

Fuß- und Scheuerleisten Teak

umlaufende Seereling, Bug- und Heckkorb aus Edelstahl

4 Festmacherklampen

4 Fockschotschinen

4 Winschen Lewmar

Fallen und Strecker ins Cockpit geleitet

6 Fallenstopper easylock mini und Umlenkungen

4 Fender mittelgroß

2 Fender groß

4 Festmacher normale Länge

2 Festmacher lang

Ankerkasten offen in der Bugspitze

Bügelanker Rocna 6 kg und 30m Ankerleine mit Bleieinlage

Sprayhood

Kuchenbude


 

Besegelung:

Großsegel (ab Saison 2017) 12,3 qm Sandwich-Mylar-Laminat CDX, Tri-Radial-Plus-Cut und Segelsack für das aufgerollte Segel, gefertigt von Co-Segel

Fock (ab Saison 2017) 11 qm Sandwich-Mylar-Laminat CDX, Tri-Radial-Plus-Cut und Segelsack für das aufgerollte Segel, gefertigt von Co-Segel

Starkwindfock, 7qm, neu ab Saison 2018

Genua, 16 qm, älter, Stand ist ok

Sturmfock, 3,7 qm, noch original

Spi, 35 qm, alt, noch original

altes Groß und alte Fock, aus 1992, beide Segel sind intakt

Sämtliches stehende Gut ab Saison 2015 neu

Alles laufende Gut  bis auf Spifall und Toppnant ab Saison 2015 neu


 

Navigation:

GPS Furuno GP 33, Farbdisplay

Echolot Clipper Depth

Funkgerät ICOM IC-M323, mit dem GPS verbunden

Compass C. Plath Merkur

Verklicker neu 2020


 

Unterhaltung:

Marine-Radio Fusion MS RA 50 mit Bluetooth und Stereolautspecher


 

Unter Deck:

Ausziehbare Pantry mit zweiflammigem Origo 3000 Spirituskocher, Schublade, kleine Edelstahlspüle, nicht angeschlossen

Barometer und Comfortmeter

Die Matratzen in der Vorschiffskoje liegen auf einem Froli Travel Bettsystem, eine Art Lattenrost

Feuerlöscher, Wartung steht an

Compressor-Kühlbox Waeco Coolmatic


 

Elektrik:

Gelbatterie 56 Ah

Ladegerät für Gelbatterie

Landstromanschluss

Batteriemonitor

Hauptschalter mit Automatiksicherung

2 230V Steckdosen

2 USB Steckdosen

2 12 V Steckdosen

1 12 V Außensteckdose

1 12 V Außensteckdose für Autopilot

4 Led-Lampen Innenbeleuchtung

Led- Toplicht (Navigations- und Ankerlicht)

Waarschip 660 uit 1984 te koop op Botentekoop.nl.

Waarschip 660

Lees verder
Sluiten

Basisinformatie


Merk: Waarschip
Type: 660
Lengte (m): 6.60
Breedte (m): 2.50
Diepgang (m): 1.25
Conditie: Gebruikt
Bouwjaar: 1984

Specificaties


Rompmateriaal: Hout
Rompvorm: Multi Knikspant
Dek en opbouw materiaal : Hout
Besturing: Helmstok
Gewicht (kg): 1250
Kielsoort: Vinkiel
Roer: Aangehangen
Doorvaarthoogte (m): 10.00
Ligplaats: Elbe Bei Wischhafen
Ligplaats Land: Germany
Werf gebouwd:

Motor


Bouwjaar motor: 1992
Soort motor: Buitenboordmotor
Vermogen in PK: 8
Vermogen in kW: 6
Start type: Hand
Brandstof: Benzine
Inhoud brandstoftank (liters): 12

Navigatie & Elektronica


GPS:
Marifoon: DSC
Navigatieverlichting:
Stuurautomaat/Autopilot:
Log:
Voltmeter: Batteriemonitor
Ampèremeter: Batteriemonitor

Interieur


Stahoogte (m): 1.45
Aantal hutten: 4
Dekbekleding: Teak
Koelkast:
Audio:
Kooktoestel:
Kooktoestel brandstof: Spiritus
Teakvloer : Massief
12V Aansluiting :

Exterieur


Antifouling:

Uitrusting


Trailer:
Anker:
Acculader:
Kuiptent:

Tuigage


Zeilmaker: Co-Segel
Grootzeil: Sandwich-Mylar-Laminat CD
Trysail: Starkwindfok 7qm
Fok: Sandwich-Mylar-Laminat CD
Stormfok:
Genua:
Spinnaker:
Pagina Afdrukken

Aangeboden door:

Particuliere plaatsing via Speurders Matthias Huland
Pagina Afdrukken
Bericht
Ongeldig e-mailadres
Vul verplichte velden in

Laatst bekeken

Waarschip 660
© 1996 - 2021 Botentekoop.nl is een activiteit van Boats Group Nederland B.V.